BESCHREIBUNG: Home

The Finest in Latin & Brasil Rhythms 2005

Die neue Caliente-CD ist ab sofort im Handel erhältlich!

Rechtzeitig im Vorfeld des Caliente Festival 2005 (17.-19.06.05) kommt auch dieses Jahr wieder die Caliente-CD auf den Markt und heizt den Hörern mit rhythmischen und brandneuen Trends der lateinamerikanischen Musik ein.

Dem "Compiler-Team" um Roger Furrer und DJ Copita ist es dieses Jahr wieder gelungen, eine topaktuelle und tropisch heisse CD zusammenzustellen. Die vorliegende Auswahl aus Salsa, Bachata, Merengue, Latin-Pop, Reggaeton und Brasil trifft die aktuellen Tanzvorlieben der Latin-Fans in der Schweiz.

Eröffnet wird die CD mit einem exklusiven Salsa-Remix von Gloria Estefans „Tu Fotografia“, der bislang nur als Promo erhältlich war. Vier CD-Artisten werden live am Caliente (17.-19.06.05) zu sehen sein: Oscar D’ Leon, die unverwüstliche Salsa-Legende aus Venezuela mit „Sigue to camino“, Los Van Van, die absolute Kultband aus Cuba mit „Esto te pone la cabeza mala“, Mr. Catra, der grosse Exponent des Baile Funk aus Brasilien mit „Mercenária“ und Famara, der Shooting Reggae Star aus der Schweiz mit „The Talisman“.

Niemand wird bestreiten, dass seit Aventura (die auf dem letztjährigen Sampler drauf waren) Bachata das erfolgreichste Latin-Genre ist. Die sehr populäre Musik aus der Dominikanischen Republik boomt wie noch nie. Auf der CD „Caliente 2005“ sind mit Frank Reyes („Falso amor“) und Elvis Martinez („Juancito Nadie“) zwei sehr bekannte Superstars des Bachatas vertreten - und mit Domenic M („Ven tu“) eines der grössten Newcomer-Talente, welcher bereits schon für einen Billboard Award nominiert ist.

Zwei Interpreten aus Spanien sind auf der CD zu hören: Das Duo Andy Y Lucas („Quiero ser tu sueño“) brach in Spaninen alle Rekorde, Ana Torroja („No Me Canso“), die Ex- Sängerin der Gruppe Mecano, ist Dauergast der spanischen Hitparade. Aber auch die Klassiker sind mit von der Partie: Ruben Blades („Cabeza De Hacha“), Celia Cruz („Quimbara“), Roberto Roena („Que Se Sepa“) und Ray Barreto („Llanto De Cocodrilo“) mit Meilensteinen der goldenen Epoche des Salsas: Meisterwerke aus der Zeit des legendären FANIA-Labels. Last but not least: Jovanotti mit einer exklusiven spanischen Version seines grossen Hits „El Omblico del mundo“.

Die CD ist im Musikhandel in der ganzen Schweiz erhältlich. Vertrieb durch Musikvertrieb Schweiz.